Angebote zu "Zeit" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Sozialkritik und regressive Ideale in den polit...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Arbeit geht es darum, das Verhältnis zwischen Politik und Ästhetik im sozial-engagierten literarischen Werk von William Morris näher zu bestimmen. Morris war zu seiner Zeit nicht nur angesehen als spätromantischer Lyriker und Protagonist des englischen Kunsthandwerks, sondern gilt als einer der Anführer der englischen Arbeiterbewegung im 19. Jahrhundert und als Vorläufer des ökologischen Denkens. Die Arbeit weist nach, dass sich Morris' politisches Engagement je nach literarischer Form grundverschieden gestaltet: einmal werden politische Hoffnungen in altertümlich-lyrischer Diktion, dann als soziale Utopie, in der sozialistischen Journalistik schliesslich als propagandistischer Diskurs vorgetragen. Durch Werkinterpretation, Darstellung der historischen Konstellation und der Psychologie von Morris sucht die Arbeit nach Gründen für diese Disparität, für das eigentümliche Ineinandergreifen und Zusammenspiel von Spätromantik und Sozialismus.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Friedrich Albert Lange als Psychologe und Philo...
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Albert Lange (1828-1875) lebte in einer bewegten Zeit. Es galt den immer größer werdenden Widerspruch zwischen der Philosophie und den Wissenschaften zu überwinden. Das Leib-Seele-Problem trat mit nie gekannter Dringlichkeit auf und forderte nach einer Antwort. Der Marxismus rief nach einer Lösung der Arbeiterfrage. Zu all diesen Fragen nahm Friedrich Albert Lange sowohl durch seine schriftstellerische Tätigkeit als auch durch seine politische Aktivität entschieden Stellung. Seine Bemühungen tragen reiche Früchte. Sein Schüler, der Neukantianer Hermann Cohen, verschaffte der Philosophie neues Ansehen. Der Psychologe Wilhelm Wundt erweiterte die von Lange vorgeschlagene Grundlage und machte dadurch die Psychologie zur Wissenschaft. Eduard Bernstein Iieß sich von Langes idealistischer Ethik inspirieren und entwickelte daraus den Reformsozialismus.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Sozialkritik und regressive Ideale in den polit...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Arbeit geht es darum, das Verhältnis zwischen Politik und Ästhetik im sozial-engagierten literarischen Werk von William Morris näher zu bestimmen. Morris war zu seiner Zeit nicht nur angesehen als spätromantischer Lyriker und Protagonist des englischen Kunsthandwerks, sondern gilt als einer der Anführer der englischen Arbeiterbewegung im 19. Jahrhundert und als Vorläufer des ökologischen Denkens. Die Arbeit weist nach, dass sich Morris' politisches Engagement je nach literarischer Form grundverschieden gestaltet: einmal werden politische Hoffnungen in altertümlich-lyrischer Diktion, dann als soziale Utopie, in der sozialistischen Journalistik schliesslich als propagandistischer Diskurs vorgetragen. Durch Werkinterpretation, Darstellung der historischen Konstellation und der Psychologie von Morris sucht die Arbeit nach Gründen für diese Disparität, für das eigentümliche Ineinandergreifen und Zusammenspiel von Spätromantik und Sozialismus.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kritische Schriften
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Poesie und Intellekt, zwischen diesen zwei Polen bewegt sich Ingeborg Bachmanns lyrisches und erzählendes Schreiben auf originelle und immer wieder neue Weise. Die politische und philosophische Tiefendimension aber, die sich dahinter verbirgt, zeigt sich am deutlichsten in ihren kritischen Schriften, die alle Phasen ihrer Arbeit begleiteten. Unnachsichtig, klar und in ihrem ganz eigenen Duktus formuliert sie Gedanken zur Literatur, Philosophie und Psychologie ihrer Zeit ebenso wie über Musik und Sprache. Zum ersten Mal versammelt der vorliegende Band in historisch-kritischer Neuedition neben bereits veröffentlichten Texten verschollene, nachgelassene und neu rekonstruierte Schriften, enthalten sind unter anderen Ingeborg Bachmanns Essays, Reden, autobiographische Texte und die berühmten Frankfurter Vorlesungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kritische Schriften
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Poesie und Intellekt, zwischen diesen zwei Polen bewegt sich Ingeborg Bachmanns lyrisches und erzählendes Schreiben auf originelle und immer wieder neue Weise. Die politische und philosophische Tiefendimension aber, die sich dahinter verbirgt, zeigt sich am deutlichsten in ihren kritischen Schriften, die alle Phasen ihrer Arbeit begleiteten. Unnachsichtig, klar und in ihrem ganz eigenen Duktus formuliert sie Gedanken zur Literatur, Philosophie und Psychologie ihrer Zeit ebenso wie über Musik und Sprache. Zum ersten Mal versammelt der vorliegende Band in historisch-kritischer Neuedition neben bereits veröffentlichten Texten verschollene, nachgelassene und neu rekonstruierte Schriften, enthalten sind unter anderen Ingeborg Bachmanns Essays, Reden, autobiographische Texte und die berühmten Frankfurter Vorlesungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wahrheit in Kommunikation
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriege, Massenmorde, Zerstörung der menschlichen Daseinswelt und vor allem die Kommunikationslosigkeit: die Gleichgültigkeit der Menschen gegeneinander, die Unverläßlichkeit des gemeinschaftlichen Lebens, die Tendenz zur Einsamkeit - wie läßt sich aus diesen Grunderfahrungen das Philosophieren, das unaufhörliche Ringen um Wahrheit und Unabhängigkeit, begreifen? Karl Jaspers' Philosophie der Kommunikation ist eine Antwort auf diese Frage. Nicht aber um eine Theorie, sondern um eine Stimmung geht es hier, die am Beginn und am Schluß, am Anfang des Scheiterns und am Ende des Philosophierens, ja überall präsent ist. Im Wunsch, Medizin zu studieren, in der Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Heimweh und Verbrechen, im Versuch, eine verstehende Psychologie zu entwickeln, in der Entdeckung des über das Psychologische hinausgehenden Verstehens der Liebe, in der Auseinandersetzung mit den Weltanschauungen, der Metaphysik, dem Offenbarungsglauben, in der Hinwendung an die politische Situation seiner Zeit - was steckt in all dem anderes als der "Drang nach Kommunikation"?Von Motiven anderer philosophischer Ansätze (etwa der Seinsphilosophie Martin Heideggers) differenzierend, spürt die vorliegende Untersuchung die wichtigsten Momente der rastlosen Suche des Philosophen Karl Jaspers nach Kommunikation auf: den eigentlichen Grund unseres Selbstseins und einzigen Weg zur Wahrheit.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Masse und Aktion. Vergleichende Betrachtung zwe...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1.7, Universität Koblenz-Landau (Kulturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist eine Masse? Warum geht von der Masse eine solche Faszination aus, der sich Einzelne nur schwerfällig entziehen können? Wie bildet sich eine Masse und welchen 'Gesetzmäßigkeiten' folgt diese scheinbar chaotische Menschenansammlung? Massen spielen spätestens seit dem 19. Jahrhundert als gesellschaftlicher und damit politisch relevanter Faktor in unserer Geschichte eine bedeutende Rolle. Sie können sowohl die Macht eines Herrschers festigen als auch innerhalb kurzer Zeit bestehende Herrschaftsverhältnisse gewaltsam verändern. Proteste, Revolten und Revolution, dies sind die Formen des politischen Kampfes in denen Massen planlos, brutal und oftmals unkontrollierbar auftreten. Sie sind eine politische Macht, mit der gerechnet werden muss, ohne dass sie selbst vorausberechnet werden kann. Sie sind der Inbegriff roher und gefährlicher Leidenschaften, die scheinbar in jedem Menschen schlummern und im kollektiven Verbund ausgelebt werden.Die Arbeit stellt inhaltlich einen Versuch dar, die Methoden und Erkenntnisse einer klassischen Massensoziologie und -psychologie auf neuartige Formation anzuwenden. So erfolgt im Anschluss eine vergleichende Betrachtung zweier stellvertretender Formationen. Eine Gegenüberstellung spezifischer Merkmale der historischen Masse und die der digitalen Masse Shitstorm soll helfen, feststellbare Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu verdeutlichen. Im weiteren Verlauf der vorliegenden Arbeit werden die Befunde dann ausgewertet und präsentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Wahrheit in Kommunikation
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriege, Massenmorde, Zerstörung der menschlichen Daseinswelt und vor allem die Kommunikationslosigkeit: die Gleichgültigkeit der Menschen gegeneinander, die Unverläßlichkeit des gemeinschaftlichen Lebens, die Tendenz zur Einsamkeit - wie läßt sich aus diesen Grunderfahrungen das Philosophieren, das unaufhörliche Ringen um Wahrheit und Unabhängigkeit, begreifen? Karl Jaspers' Philosophie der Kommunikation ist eine Antwort auf diese Frage. Nicht aber um eine Theorie, sondern um eine Stimmung geht es hier, die am Beginn und am Schluß, am Anfang des Scheiterns und am Ende des Philosophierens, ja überall präsent ist. Im Wunsch, Medizin zu studieren, in der Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Heimweh und Verbrechen, im Versuch, eine verstehende Psychologie zu entwickeln, in der Entdeckung des über das Psychologische hinausgehenden Verstehens der Liebe, in der Auseinandersetzung mit den Weltanschauungen, der Metaphysik, dem Offenbarungsglauben, in der Hinwendung an die politische Situation seiner Zeit - was steckt in all dem anderes als der "Drang nach Kommunikation"?Von Motiven anderer philosophischer Ansätze (etwa der Seinsphilosophie Martin Heideggers) differenzierend, spürt die vorliegende Untersuchung die wichtigsten Momente der rastlosen Suche des Philosophen Karl Jaspers nach Kommunikation auf: den eigentlichen Grund unseres Selbstseins und einzigen Weg zur Wahrheit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Neue Ohren für neue Musik
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Musik des 20. Jahrhunderts zeichnet sich durch eine verwirrende Vielzahl an Richtungen aus. Mehrere, teilweise gegensätzliche Strömungen bestehen oft zur selben Zeit nebeneinander. In ihnen schlagen sich geistige Orientierungen, gesellschaftliche und politische Umwälzungen und Reaktionen darauf nieder.Mit diesem Buch gibt der renommierte Musikwissenschaftler und Autor Constantin Floros einen Überblick über die verschiedenen Stile und Tendenzen der Neuen Musik. Von Schönberg bis Rihm stellt er in essayistischer und auch für Laien verständlicher Form die wesentlichen Komponisten vor. Und da für ihn Biographie und Musik untrennbar zusammengehören, finden neben musikalischen Aspekten sowohl zeitgeschichtliche als auch psychologische und soziale Hintergründe Berücksichtigung. Constantin Floros, geb. 1930 in Saloniki. Studium der Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie und Psychologie in Wien. 1955 Promotion, 1961 Habilitation. 1967-95 Professor für Musikwissenschaft an der Universität Hamburg mit Schwerpunkt Musik des Mittelalters und des 18., 19. und 20. Jahrhunderts. Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Erfurt. Präsident der Mahler-Vereinigung Hamburg. Vortragstätigkeit auf internationalen Musiksymposien. Zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem über Mozart, Bruckner, Mahler, Brahms und Alban Berg und Ligeti.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot