Angebote zu "Marxismus" (160.429 Treffer)

Marxismus, Psychoanalyse, Politik als Buch von ...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Marxismus, Psychoanalyse, Politik: Fritz Erik Hoevels

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Marxismus
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Häufig wird der Marxismus entweder als verehrungswürdiges Museumsstück akzeptiert oder als Stichwortgeber einer gescheiterten Politik angesehen. ´´Das Kapital´´ wird in einer ´´Neuen Marx-Lektüre´´ zum Glasperlenspiel. Angeblich demonstriert es nur, wie der Kapitalismus funktioniert. Dagegen versteht Georg Fülberth unter Marxismus: 1.) die historisch-materialistische Analyse von Ökonomie und Klassenverhältnissen, 2.) eine auf diese gestützte Theorie der Politik, 3.) politische Praxis in der Perspektive einer Aufhebung der kapitalistischen Gesellschaft. Die marxistische Theorie hat nicht nur Geschichte gemacht, sondern war auch selbst historischen Wandlungen unterworfen. Sie wird verharmlost, wenn ihr zentraler Anspruch: Umwälzung der bürgerlichen Gesellschaft, aus ihr herausgebrochen wird. Fülberth betont die politisch-praktische Komponente des Historischen Materialismus und versucht zu zeigen, inwieweit dieser Anspruch von 1848 bis heute eingelöst wurde und in Zukunft wieder zur Geltung kommen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Marxismus
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

War Karl Marx ein Kommunist? Was ist dialektischer Materialismus? Was ist der Überbau? Haben Lenin und Stalin die Idee von Marx verraten? Zusammen mit Freud und Darwin war Karl Marx einer der einflussreichsten Denker des späten 19. Jahrhunderts. Marx revolutionierte nicht nur das Denken der Arbeiter und Bürger seiner Zeit, sondern bereitete kolossale politische Umbrüche vor, die das Leben von Millionen von Menschen und die geopolitische Sicht auf die gesamte Welt veränderten. Der Sprengsatz der Marx´schen Theorie bestand in einer kritisch verarbeiteten Mischung der Klassiker der Ökonomie und der Weiterentwicklung der Philosophie von Denkern des 19. Jahrhunderts wie dem Dialektiker Hegel und dem Materialisten Feuerbach. Die Folgen seiner radikalen ökonomischen und sozialen Kritik am Kapitalismus hat Marx (zum Glück?) nicht erlebt: die Russische Revolution unter Lenin und Trotzki und das mörderische System unter Stalin; dann in Europa als Reaktion darauf das Bemühen um alternative marxistische Ansätze von Gramsci, der Frankfurter Schule bis hin zu den Postmarxisten. Angesichts des Zusammenbruchs des kommunistischen Lagers war es nicht leicht, Marxist zu bleiben. Marxismus - eine gute Idee, die noch nie so richtig geklappt hat? Aber warum nicht? Lag es an der Theorie oder an Machtgier und dem Neid der Menschen? Nachdenken lohnt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Marxismus als Sozialwissenschaft
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Austromarxismus ist der Sammelname für eine Gruppe österreichischer Marxisten, die im österreichischen Kontext und darüber hinaus den erfolgreichen Versuch machten, die überlieferte, aber in entscheidenden Teilen unabgeschlossene und vieldeutige Marxsche Theorie auf einer Reihe von neuen Feldern zu erproben. Das geschah in ständiger Auseinandersetzung mit den Entwicklungen in der Philosophie und Sozialwissenschaft, in der Ökonomie, der Rechtstheorie und der Psychologie. Die führenden Köpfe der Gruppe - Max Adler, Otto Bauer, Karl Renner, Rudolf Hilferding, Gustav Eckstein - haben alle höchst bemerkenswerte und innovative Beiträge zur Staatstheorie und zur politischen Theorie im weiteren Sinne geleistet, die für gegenwärtige Auseinandersetzungen um die Krise bzw. die Zukunft eines ´´demokratischen´´ und ´´sozialstaatlichen´´ Kapitalismus wegweisend sein können. Es zeichnet diese Autoren aus, dass sie die traditionellen Dichotomien von ´´Reform´´ und ´´Revolution´´ bzw. ´´Evolution´´ und ´´Revolution´´ zu überwinden suchten. Mit Beiträgen von Andreas Fisahn, Armin Puller, Eveline List, Folke große Deters, Gerhard Botz, Günther Sandner, Kolja Möller, Lutz Musner, Richard Saage, Ridvan Ciftci, Thilo Scholle, Uli Schöler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Marxismus als Buch von Georg Fülberth
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Marxismus:Basiswissen Politik / Geschichte / Gesellschaft / Ökonomie Georg Fülberth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Marxismus als Sozialwissenschaft als Buch von
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Marxismus als Sozialwissenschaft:Rechts- und Staatsverständnisse im Austromarxismus Staatsverständnisse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Politik / Therapie als Buch von Günter von Hummel
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik / Therapie:Begreifen, was man schon weiß - wie Politik therapeutisch zu denken wäre. 7. Auflage Günter von Hummel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Molodezh´ v politike als Buch von Anastasiya Le...
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Molodezh´ v politike:Motivatsionno-smyslovaya osnova uchastiya molodezhi v obshchestvenno-politicheskikh organizatsiyakh Anastasiya Levshina

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Wege des Marxismus-Feminismus als Buch von
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wege des Marxismus-Feminismus:1., Erstauflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Politik der Erfahrung als Buch von Theodor Itte...
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik der Erfahrung:Kritische Überlegungen zur Entwicklung von Psychologie und Psychotherapie Forum Psychosozial Theodor Itten, Ron Roberts

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot