Angebote zu "Belastungsstörungen" (144659 Treffer)

Posttraumatische Belastungsstörungen als eBook ...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.99 / in stock)

Posttraumatische Belastungsstörungen:Psychologie der Extrembelastungsfolgen bei Opfern politischer Gewalt Andreas Maercker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen als Buch von
€ 69.99 *
ggf. zzgl. Versand

Posttraumatische Belastungsstörungen:4., vollständig überarbeitete und aktual. Aufl. 2013

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt praktische Hinweise für die Diagnosestellung und Therapieplanung bei Posttraumatischer Belastungsstörung. Die Durchführung der Behandlung wird ausführlich und praxisorientiert erläutert. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen die einzelnen Elemente der Therapie.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen
€ 69.99 *
ggf. zzgl. Versand

Gewalterfahrungen, Unfälle, Katastrophen oder Todesfälle im nahen Umfeld, extreme Situationen können zu einer posttraumatischen Belastungsstörung führen. Darunter werden unterschiedliche psychische und psychosomatische Symptome zusammengefasst, die als Langzeitfolgen auch noch Jahre nach dem belastenden Erlebnis auftauchen können. Durch eine frühzeitige psychotherapeutische Intervention kann der Entwicklung eines PTSD entgegengewirkt werden. Die Neuauflage des seit 1997 in erster Auflage erschienen Werks wurde umfassend überarbeitet und erweitert: Neu konzipiert oder wesentlich revidiert in der 4. Auflage sind unter anderem Kapitel zu: · Systematik, Klassifikation und Epidemiologie · Neurobiologie · Begutachtung · Notfallpsychologie · Kognitive Verarbeitungstherapie · Therapie erwachsener Opfer sexuellen Kindesmissbrauchs DAS Handbuch zu Posttraumatischen Belastungsstörungen

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist eine häufig chronisch verlaufende, belastende Folgeerkrankung nach traumatischen Lebensereignissen. Die Behandlungsprognose ist aufgrund neuer effektiver Behandlungsansätze jedoch vielversprechend. Was aber, wenn die PTBS von chronischen Schmerzen begleitet wird? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für Patienten, die anhaltender Gewalt ausgesetzt sind? Wie können Folgen traumatischer Ereignisse behandelt werden, die bereits Jahrzehnte zurückliegen? Die Autorinnen vermitteln notwendige Grundkompetenzen für die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung und gehen detailliert und praxisnah auf charakteristische Herausforderungen, Therapiehürden und Komorbiditäten der PTBS ein. Aus dem Inhalt: - PTBS im fortgeschrittenen Lebensalter - PTBS bei Patienten mit Täteranteilen - PTBS im interkulturellen Kontext - PTBS im sozialen Kontext - PTBS bei anhaltender Bedrohung - PTBS und chronische Schmerzen - PTBS und psychotisches Erleben - PTBS und Dissoziation

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörung
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen erleben traumatische Ereignisse, die oftmals zur Entwicklung psychischer Störungen, wie der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), führen. Da eine PTBS häufig nicht richtig erkannt und somit nicht adäquat behandelt wird, soll mit diesem Lehrbuch für die Durchführung umfassender Diagnostik sensibilisiert und die entsprechende Methodik nahegebracht werden. Wissenschaftlich und empirisch fundiert liefert es eine systematische Einführung in Geschichte, Ätiologie, Therapieverfahren, Risiko- und Schutzfaktoren der PTBS. Zusätzlich werden spezielle Themenfelder der Psychotraumatologie, wie Essstörungen oder Migration, gesondert behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörung
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTB) tritt in der Folge von traumatischen Lebensereignissen auf und ist gekennzeichnet durch Symptome unwillkürlicher und belastender Wiedererinnerung, Symptome der autonomen Übererregung und der Vermeidung traumarelevanter Reize oder Situationen. Der Leitfaden bietet eine aktuelle Beschreibung der PTB in Kindheit und Jugend. In einer Übersicht aktueller Forschungsergebnisse werden Symptomatik, Ursachen, Verlauf, Störungshäufigkeit, Risikofaktoren und Diagnosestellung sowie wichtige Ergebnisse der Therapieforschung referiert. Ausführlich wird in Form von Leitlinien das diagnostische und kog-nitiv-verhaltenstherapeutische Vorgehen bei PTB im Kindes- und Jugendalter beschrieben. Die Behandlung wird mit zahlreichen Beispielen für Einzelinterventionen und bezogen auf verschiedene Altersgruppen schrittweise erläutert. Hilfreiche Interventionen mit Eltern oder Bezugspersonen werden ebenfalls detailliert vorgestellt. Weiterhin wird insbesondere auch auf das Vorgehen bei schwierigen komorbiden Störungen wie Borderline-Persönlichkeitsstörung oder bei komorbiden Problemen wie Selbstverletzung eingegangen. Materialien, Hinweise zu diagnostischen Verfahren sowie ein ausführliches Fallbeispiel erleichtern die Umsetzung des Leitfadens in die Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Akute Belastungsstörung
€ 36.95 *
ggf. zzgl. Versand

Nach belastenden Ereignissen, z.B. einem Verkehrsunfall, körperlicher bzw. sexueller Gewalt oder einer Großschadens- und Katastrophenlage, entwickelt ein Teil der Betroffenen eine akute Belastungsstörung. Allerdings werden die Betroffenen häufig nicht erkannt und ausreichend versorgt. Um die psychosoziale Notfallversorgung von Opfern, Angehörigen und Einsatzkräften zu verbessern, wurde dieses Manual entwickelt. Es stellt zunächst präventiv angelegte Versorgungskonzepte vor, die international empfohlene psychosoziale Interventionen berücksichtigen und erläutert anschließend praxisorientiert ein sieben Sitzungen umfassendes Programm zur kognitiv-behavioralen Behandlung der akuten Belastungsstörung. Ziel der traumafokussierenden Behandlung der akuten Belastungsstörung ist es, zwei bis drei Wochen nach dem traumatischen Ereignis in kurzer Zeit die aufgetretenen Beschwerden zu normalisieren, ein individuelles Störungsverständnis mit dem Betroffenen zu entwickeln, Intrusionen, Vermeidungsverhalten und Übererregung zu reduzieren, negative Bewertungen und Interpretationen zu modifizieren und die Anwendung der gelernten Fertigkeiten im Selbstmanagement zu fördern. Konkrete Handlungsanleitungen, zahlreiche Fallbeispiele und wörtliche Dialoge veranschaulichen das therapeutische Vorgehen. Zudem werden Hinweise gegeben, wie bei extremer Traumatisierung und bei posttraumatisch aufgetretenen Emotionen wie Wut, Scham, Schuld und Ekel vorgegangen und wie der Einbezug von Angehörigen gestaltet werden kann. Der Umgang mit Hindernissen vor und während der konkreten Umsetzung der einzelnen Behandlungschritte wird praxisnah erörtert. Diagnostische Instrumente und Therapiematerialien, die zusätzlich auf einer CD-ROM vorliegen, bieten konkrete Hilfestellungen bei der einzelfallbezogenen Erfassung der Beschwerden und der anschließenden Behandlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörung
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Therapiemanual dient zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung und damit verbundener Probleme. Das Vorgehen beruht auf der Cognitive Processing Therapy (CPT) von Patricia A. Resick, einer in den USA verbreiteten Therapieform, deren Wirksamkeit durch viele Studien belegt ist. Das kognitiv-verhaltenstherapeutische Vorgehen eignet sich besonders für Patienten, die Typ-I-Traumata erlebt haben, wie Überfälle, Unfälle und Vergewaltigungen. Jedoch hat sich die CPT auch bei der Behandlung von Kriegs- und anderen komplexen Traumata als wirksam erwiesen. Das Manual bietet einen Leitfaden für die gesamte Therapie, beginnend mit Psychoedukation und Ableitung des Therapierationals, Hinwendung zum traumatischen Ereignis und kognitiver Arbeit. Dabei fokussiert letztere neben bewährten Techniken der kognitiven Therapie auch auf fünf Themenbereiche, die für traumatisierte Menschen oft wichtig sind: Sicherheit, Vertrauen, Macht und Kontrolle sowie Wertschätzung und Intimität. Die deutsche Version der CPT wurde durch behaviorale Bausteine ergänzt, die die Patienten dabei unterstützen sollen, ihren sozialen Rückzug und ihr Vermeidungsverhalten Schritt für Schritt aufzugeben. Zahlreiche Arbeitsblätter zur Durchführung der Therapie stehen auf der beiliegenden CD-ROM direkt zum Ausdrucken bereit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kinder...
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen:Störungen systemisch behandeln Alexander Korittko

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot